#happyselling :-)
Preis
So einfach wie Billbee selbst

Unser All-Inclusive Pricing

Wie viele Aufträge* hast du pro Monat?

0
0

Pro Bestellung: - €

Gesamtpreis pro Monat: 1 €*

Jetzt 30 Tage testen

Das erwartet dich bei Billbee

Kostenlose
Testphase

Nach deiner Registrierung beginnt deine 30-tägige kostenlose und absolut unverbindliche Testphase. Während dieser Zeit testest du Billbee ausgiebig in vollem Funktionsumfang - ohne Abstriche!

100% nutzungsbasiert

Deine monatliche Gebühr basiert zu 100 % auf der Anzahl deiner Aufträge*. Keine versteckten Kosten, keine Kündigungsfrist und keine Mindestlaufzeit. Alle Funktionen, Schnittstellen, API & Support sind inkludiert.

Serviceversprechen

Garantierte Erstantwortzeit: Wenn du länger als bis zum Ende des nächsten Arbeitstages auf die Erstantwort deiner Support-Anfrage warten musst, werden dir für den gesamten Monat AUTOMATISCH keine Gebühren berechnet.

Erstklassiger Support

E-Mail Support aus erster Hand: Unser Support-Team besteht aus langjährigen Billbee-Expert:innen, die dir bei allen Anliegen auf Deutsch & Englisch weiterhelfen. Mit Freigabe deines Service-PIN können wir Einstellungen sogar direkt im Account prüfen.

Dein All-Inclusive Paket

Ein Preis - alles drin!

Alle Features & Schnittstellen inklusive
Keine versteckten Kosten
Keine Vertragsbindung
Mail Support mit Serviceversprechen
Nutzung der Billbee API
Ohne Mindestlaufzeit
Unbegrenzte Anbindungen
Unbegrenzte User-Anzahl
24/7 Verfügbarkeit durch Cloud
noch offene Fragen?

Die häufigsten Fragen unserer Nutzer:innen

#1 Wie hoch sind meine monatlichen Kosten für Billbee?

Deine monatlichen Kosten sind von der Anzahl deiner pro Monat verarbeiteten Aufträge abhängig. Aufträge werden als alle in Billbee angelegten oder importierten Bestellungen und Rechnungskorrekturen definiert. Dabei ist das Import- bzw. Erstellungsdatum in Billbee ausschlaggebend. In diesem Preis sind wirklich alle Funktionen und alle Schnittstellen, die Nutzung der API, des Cloud-Speichers sowie der Support inklusive. Egal was du von Billbee nutzt und wie du es nutzt - du bezahlst ausschließlich auf Basis deiner abgewickelten Aufträge und es fallen garantiert keine Zusatzkosten an!

#2 Wann greift das Serviceversprechen?

Sendest du eine Support-Anfrage an support@billbee.io und erhältst bis zum Ende des nächsten Arbeitstages keine Antwort, dann werden dir für diesen kompletten Monat automatisch die Gebühren erlassen. Das Support-Versprechen betrifft die Tage Montag bis Freitag. Ausgenommen sind Feiertage in mind. einem deutschen Bundesland. Schreibst du also Montag eine Support-Anfrage, dann ist unser Anspruch, dass du spätestens am Dienstag eine Antwort erhältst. Schreibst Samstags oder Feiertags eine Support-Anfrage, dann ist unser Anspruch, dass du auf die Anfrage am übernächsten Arbeitstag eine Antwort erhältst. Bitte beachte, dass so natürlich auch sein kann, dass die Antwort länger als 24 Stunden dauert, weil deine Support-Anfrage bis zum Ende des nächsten Arbeitstages beantwortet werden sollte. Nehmen wir das Beispiel von oben und du schreibst am Montag um 09:00 Uhr eine Support-Anfrage, dann ist unser Anspruch, dass du spätestens am Dienstag zum Ende des Arbeitstages eine Antwort erhältst.

#3 Welche Funktionen kann ich in der Testphase nutzen?

Alle - ohne Einschränkung! In der kostenlosen und unverbindlichen Testphase von Billbee gibt es keine Einschränkungen vom Funktionsumfang. Wir möchten, dass du Billbee genau so ausprobieren kannst, wie die Lösung bei dir auch nach der Testphase um Einsatz kommen könnte.

#4 Kann ich ein individuelles Angebot für mein Unternehmen erhalten?

Nein, das ist nicht möglich. Billbee gibt es nur als Komplettpaket, wobei alle Nutzer:innen den gleichen Funktionsumfang genießen dürfen und weshalb es auch ein All-Inclusive Pricing gibt, was nur von der Anzahl deiner Aufträge* abhängig ist. Probier' doch in diesem Zuge einfach noch mehr Funktionen von Billbee aus, wie z. B. den Versand über Billbee abzuwickeln oder deine Artikel in Billbee zu verwalten.

#5 Ich möchte meinen Account auf Standby setzen und keine neuen Bestellungen abrufen.
Wie kann ich das machen?

Das kannst du in den Einstellungen in Billbee zu deinen Shops und Marktplätzen umsetzen. Deine in Billbee vorhandenen Daten bleiben dann bestehen und gehen nicht verloren. Solange dein Konto bei Billbee besteht, kannst du auch auf die Daten zugreifen und sie z. B. herunterladen. Wenn du null Aufträge* importierst oder anlegst, dann wird dir lediglich 1 € (netto) je Monat berechnet.

* Deine monatlichen Kosten sind von der Anzahl deiner pro Monat verarbeiteten Aufträge abhängig. Aufträge werden als alle in Billbee angelegten oder importierten Bestellungen und Erstattungen/Stornorechnungen/Gutschriften definiert. Dazu gehören auch importierte oder angelegte Erstattungen/Rechnungskorrekturen. Dabei ist das Import- bzw. Erstellungsdatum in Billbee ausschlaggebend. Der angegebene Preis ist netto und versteht sich zzgl. Mehrwertsteuer. Die Preise ergeben sich über folgende Formel, wobei x die Anzahl der Aufträge ist:

log5(x+5)3,15
Du hast noch weitere Fragen?
Interessent:innen FAQ

Billbee ist Top Rated

#happyselling

Nutzer:innen über ihre Erfahrungen mit Billbee

„Mir gefällt vor allem, dass Billbee sehr strukturiert aufgebaut ist. Gerade das übersichtliche Interface überzeugt mich und ermöglicht ein effizientes und zeitsparendes Arbeiten, ohne lange suchen zu müssen.“